FCL in der Finalrunde

Der FC Luzern spielt im nächsten Frühling in der Finalrunde: Luzern verlor zwar vor 6500 Zuschauern auf dem Hardturm gegen GC mit 0:2 dennoch reichten die 28 Punkte zum sechsten Tabellenrang: Neuchâtel Xamax und Aarau müssen im kommenden Jahr in der Auf-/Abstiegsrunde antreten. Xamax erreichte daheim gegen den FC Zürich nur ein 1:1; Aarau verlor in Basel mit 1:2. Eine Hoffnung bleibt Xamax noch. Denn der FC Zürich hatte zu viele Ausländer auf der Spielerliste. Die weiteren Resultate der gestrigen Spiele: Lugano - Delsberg 1:2, St. Gallen - Servette 2:0, Yverdon - Lausanne 0:0.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.