ANDY EGLI BLEIBT BEIM FCL

Andy Egli bleibt Trainer beim FC Luzern: Egli wird seinen Vertrag, der bis zum 30. Juni 2001 läuft, erfüllen. Egli war vom Grasshopperclub als möglicher Nachfolger des zurückgetretenen Roy Hodgson kontaktiert worden. Für Egli war es vor allem ein emotionaler Entscheid, erklärte er in einem Radio Pilatus Interview.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.