FCL zweiter, SCK dritter.

Beim Hallenturnier in Sursee hat der FC Luzern den zweiten Schlussrang erreicht. Der FCL verlor den Final gegen Zürich im Penaltyschiessen. Dritter wurde der SC Kriens - der im Halbfinal dem FCL 1:5 unterlegen war - dank eines 4:3-Erfolgs über Aarau. Rund 1500 Fans waren am Sonntag in der Stadthalle.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.