Luzerner Stadtrat begrüsst Nachlassstundung beim FCL

Die finanziell angespannte Situation rund um dem FC Luzern bereitet auch dem Luzerner Stadtrat Kopfzerbrechen. Man weiss nicht, wie es in Sachen Stadionplanung weitergehen soll. Entsprechende Diskussionen gab es am Nachmittag im Stadtparlament. Für Baudirektor Kurt Bieder wäre es wichtig, wenn endlich die finanzielle Situation beim FCL aufgedeckt würde. Daher würde man eine Nachlassstundung begrüssen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.