Task-Force für Rettung des FCL braucht Zeit für Abklärungen

Die Task-Force zur Rettung des FC Luzerns braucht mehr Zeit. Für FCL-Präsident Jules Häfliger wäre am nächsten Dienstag Dead-Line für das Finden die zur Rettung benötigten 2 Millionen Franken. Gemäss der Task Force muss aber nebst der finanziellen Situation auch noch die rechtliche eingehend geprüft werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.