Der FCL bleibt auch im dritten Spiel ohne Punkt

In der dritten Superleague-Runde hat der FC Luzern bei den Young Boys 2:3 verloren. Die Berner Tore schossen Yakin Dos Santos und Joao Paolo, für den FCL skorten Diethelm und Paquito. Im zweiten Spiel schlug St.Gallen Basel dank drei Treffern von Aguirre 3:2

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.