48-facher Nationalspieler aus Kamerun verstärkt FCL-Abwehr

Heute Nachmittag hat der 48-fache kamerunische Nationalspieler Lucien Mettomo auf der Geschäftsstelle des FC Luzern einen 2-Jahres-Vertrag unterschrieben hat. Der 29-jährige Innenverteidiger war seit 2003 beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag und spielte zuletzt beim türkischen Erstligisten Kayseri Erciyesspor. Zuvor zeichnete sich Mettomo in den obersten Ligen von Kamerun (Océan de Kribi), Frankreich (St. Etienne) und England (Manchester City) aus.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.