Griechen hoffen auf Solarstrom

<p>Montage von Solarpanels auf einem Dach: Auch in Griechenland hofft man auf die Sonnenenergie.</p>

Griechenland will mit Solarenergie der Wirtschaft neuen Schub verleihen und die Staatskasse saniere. Der griechischen Energieminister kündigte ein Solarstrom-Projekt an, welches bis zu 60‘000 neue Arbeitsplätze schaffen könnte. Aus dem Stromverkauf könnten Einnahmen von bis zu 15 Milliarden Euro resultieren. Mit diesem Geld könnten wiederum die Schulden abgebaut werden, sagte der Minister der deutschen Zeitung „Die Welt“. Rund vier Fünftel des produzierten Stroms sollen künftig über Hochspannungsleistungen in andere europäische Länder exportiert werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.