Japans Wirtschaft erholt sich langsam

Japans angeschlagene Wirtschaft kommt gut ein Jahr nach dem Tsunami wieder besser in Fahrt. Die Exporte seien daran, sich zu stabilisieren. Für dieses Jahr wird mit einem Wirtschaftswachstum von rund 2 Prozent gerechnet. Schwierigkeiten bereitet der japanischen Wirtschaft weiterhin der Preiszerfall. Das von der Notenbank jüngst gesteckte Ziel einer Teuerungsrate von einem Prozent scheint in weiter Ferne.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.