FCL gewinnt Spitzenkampf gegen Sion 2

In der 21. Challengeleague-Runde hat der FC Luzern gegen Sion 2:1 gewonnen. Die FCL-Treffer vor 5500 Fans schossen De Napoli und N’Tiamoa. Die Partie war nach einer Schneeräum-Aktion verspätet angepfiffen worden. Kriens erreichte in Wohlen dank Lustenbergers Treffer ein 1:1. Bellinzona-Chiasso 0:0. La Chaux-de-Fonds - Locarno 2:1. In der Superleague gewann Basel gegen GC 2:1. Schaffhausen-Xamax 0:0. Yverdon-Thun 0:1.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.