Neues Wahlsystem für Bundesräte gefordert

<p>Gesamterneuerungswahlen von Bundesräten sollen "fairer" werden.</p>

Bundesräte sollen bei Gesamterneuerungswahlen künftig alle gleichzeitig gewählt werden. Das hat die staatspolitische Kommission des Ständerates mit knapper Mehrheit entschieden. Heute werden die Bundesräte nacheinander in der Reihe ihres Dienstalters gewählt. Dadurch seien aber die amtsälteren Bundesräte gegenüber den amtsjüngeren bevorteilt, so die Kommission. Politexperten unterstützen das Vorhaben. Dieses dürfte allerdings auch im Nationalrat heftig umstritten sein.

Audiofiles

  1. Nur noch ein Wahlgang bei den Bundesratswahlen?. Audio: Matthias Oetterli

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.