Blocher will Ämter abgeben

SVP-Nationalrat Christoph Blocher will seine Ämter als Vizepräsident und Strategiechef der SVP Schweiz aufgeben. Wenn die SVP-Führung bei den anstehenden Reformen zu einer befriedigenden Lösung kommt, will der 72jährige Blocher nur noch als Nationalrat politisieren, berichtet der „Tagesanzeiger“. Die SVP soll damit wieder für Wähler attraktiv werden, welche sich nicht mit Blochers Politstil identifizieren können.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.