FCL mit neuem Torhütertrainer ab neuer Saison

<p>FCL-Goalietrainer Stephan Lehmann.</p>

Der Fussballclub Luzern hat den Vertrag mit dem Torhütertrainer Stephan Lehmann nicht mehr verlängert. Der Vertrag hatte eine Laufzeit bis Ende Saison. Wer Nachfolger von Lehmann wird ist momentan noch nicht bekannt. Weiter teilt der FC Luzern mit, dass Christian Brand ab der kommenden Saison neuer U21-Trainer wird. Brand wird Nachfolger von Jean-Daniel Gross, welcher den FCL nach vier Jahren verlässt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.