Massiv mehr Gelder für ÖV verlangt

Der Bund soll die Mittel für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs aufstocken. Dies verlangt die Metropolitan-Konferenz Zürich. Sie verlangt statt 3.5 Milliarden Franken finanzielle Mittel in der Höhe von 6 Milliarden. Es sei notwendig, die zwei Schlüsselprojekte Zimmerberg- und Brüttenertunnel bis 2025 zu realisieren. Zum Verein Metropolitan-Raum Zürich gehören unter anderem auch die Kantone Luzern, Schwyz und Zug.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.