Notfallnummer von Pro Juventute ist gefragt

Die Notfallnummer 147 von Pro Juventute hat im vergangenen Jahr rund 15 Prozent mehr Anrufe von Kindern und Jugendlichen zum Thema Suizid verzeichnet. Wegen Mobbing stieg die Zahl der Anrufe gar um 30 Prozent. Noch vor wenigen Jahren sei Mobbing ein marginales Thema gewesen, teilte Pro Juventute mit. Heute gehöre es zum Beratungsalltag. Die deutliche Zunahme der Anrufe zu Mobbing und Suizidgedanken zeige, wie herausfordernd die heutige Gesellschaft für Kinder und Jugendliche sei, sagt dazu ein Jugendpsychologe.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.