Velofahrerin stirbt nach Unfall

Nach einem Unfall in der Stadt Zug ist eine Velofahrerin ihren schweren Verletzungen erlegen. Dies teilten die Zuger Strafverfolgungsbehörden mit. Die Frau war gestern Abend mit ihrem Fahrrad auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammengeprallt und hatte sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Wie es zur Kollision kam, ist bislang noch nicht geklärt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.