DGST Eliane Müller in der Radio Pilatus Morgenshow

<p>DGST Eliane Müller mit Maik Wisler.</p> <p>Eliane Müller live in der Radio Pilatus Morgenshow.</p> <p>Eliane Müller singt als Siegeslied «Nothing Else Matters».</p>

Das grösste Schweizer Talent 2012 kommt aus der Zentralschweiz: Eliane Müller aus Hochdorf. Sie war am Montag nach ihrem Sieg live in der Radio Pilatus Morgenshow als Gast bei Maik Wisler.

Eliane Müller wird am 20. Mai im Zürcher Hallenstadion im Vorprogramm von DJ Bobo auftreten. Vorher gibt es aber noch Konzerte im kleineren Rahmen wie voraussichtlich am 2. April in ihrer Heimatgemeinde Hochdorf. Der Gemeinderat wird sie öffentlich um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Braui empfangen.

Audiofiles

  1. (1) DGST: Eliane Müller live in der Radio Pilatus Morgenshow. Audio: Gina De Rosa
  2. (2) DGST: Eliane Müller live in der Radio Pilatus Morgenshow. Audio: Gina De Rosa
  3. (3) DGST: Eliane Müller live in der Radio Pilatus Morgenshow. Audio: Gina De Rosa
  4. (4) DGST: Eliane Müller live in der Radio Pilatus Morgenshow. Audio: Gina De Rosa

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.