Auch Servette verkürzt den Rückstand zum FCL nicht

<p>Christian Schneuwly schoss für Thun beide Treffer zum 2:0 über Lausanne</p>

In der 25. Runde der Fussball-Superleague hat Thun gegen Lausanne 2:0 gewonnen. Servette trennte sich von Zürich 1:1. Wie YB am Samstag, verpasste es auch Servette, den Rückstand auf den FC Luzern zu verkürzen. In Tabelle führt Basel mit 11 Punkten Vorsprung auf Luzern und 14 auf YB sowie 15 auf Thun und Servette.

Und in der 17. Challengeleaguerunde hat der SC Kriens den ersten Punkt unter Trainer Urs Schönenberger erreicht. Der SCK trennte sich von Chiasso 1:1. Vor 500 Zuschauern erzielte Popov den Krienser Ausgleich.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.