Schweizer Geiselpaar ist offenbar geflüchtet

Aussenminister Didier Burkhalter hat die Freilassung der Schweizer Geiseln in Pakistan noch nicht bestätigt.

Gemäss den pakistanischen Behörden ist das seit Juli festgehaltene Geiselpaar frei, gesund und unversehrt. Laut der Nachrichtenagentur AFP haben die Taliban das Paar jedoch nicht freigelassen. Vielmehr konnte der 31-jährige Berner Polizist sich und seine 28-jährige Freundin aus der Gefangenschaft befreien. Dies habe das Paar dem pakistanischen Geheimdienst bei der anschliessenden Vernehmung berichtet. Demnach sollen die beiden Schweizer an einem Kontrollposten der pakistanischen Armee gefunden worden sein.

Die Meldung, wonach die Frau während der Geiselhaft ein Kind geboren haben soll, ist vermutlich falsch.

Audiofiles

  1. Politiker über Freilassung der Schweizer Geiseln erleichtert. Audio: Manuela Marra

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.