Anti-EU-Partei in England auf Kurs

Briten folgen dem Anti-EU-Kurs mit top Wahlergebnis

Die britische Anti-EU-Partei ist im Hoch. Sie fordert den Austritt Grossbritanniens aus der europäischen Union, sowie ein Ende des liberalen Zuwanderungsrechts. Bei den Kommunalwahlen in England kommt die Anti-EU-Partei nach ersten Auszählungen auf 26% Wähleranteil. Dies ist das beste Ergebnis einer Aussenseiterpartei seit 1945 und dürfte insbesondere die Konservative Partei schwächen.

Anfang Jahr hatte sich der britische Premierminister David Cameron kritisch gegen die EU geäussert. Er verlangte einen besseren Deal und warnte vor Denkverboten seitens der EU.

Kommentieren

comments powered by Disqus