Weniger Unfälle und Tote auf Urner Strassen

Die Strassen im Kanton Uri werden immer sicherer. Laut der neusten Unfallstatistik der Urner Kantonspolizei ging die Zahl der Unfälle im vergangenen Jahr leicht zurück. Auch die Zahl der Todesopfer ist von drei auf eins gesunken. Bei den Unfallursachen zählen Unaufmerksamkeit, Nichtanpassen der Geschwindigkeit und Alkohol zu den häufigsten Gründen. Die meisten Unfälle ereigneten sich im Kantonshauptort Altdorf.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.