Nationalrat will goldene Fallschirme nicht abschaffen

Wenn eine Firma einen Manager entlässt, soll dieser weiterhin eine Abgangsentschädigung kassieren dürfen. Der Nationalrat hat sich dagegen ausgesprochen diese sogenannten goldenen Fallschirme zu verbieten. Ein solches Verbot verlangt die Abzocker-Initiative. Auch vom Vorschlag des Ständerats, dass zwei Drittel der Aktionäre der Abgangsentschädigung zustimmen müssen, wollte der Nationalrat nichts wissen. Wegen dieser Differenz müssen der National- und Ständerat nun in die Einigungskonferenz. Dort bestimmen beide Räte wie ein indirekter Gegenvorschlag zur Abzocker-Initiative genau formuliert werden soll. Danach kann das Volk voraussichtlich sowohl über die Volksinitiative als auch einen Gegenvorschlag entscheiden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.