USA und Türkei verurteilen Gewalt in Syrien

Die USA haben alle Staaten dazu aufgerufen, die Gewalt in Syrien zu verurteilen. Dies teilte ein Sprecher des Weissen Hauses mit. Man müsse die schändliche und entsetzliche Gewalt in der umkämpften Stadt Homs stoppen. Auch die Türkei kritisiert Syrien immer schärfer. Das syrische Regime begehe täglich Verbrechen gegen die Menschlichkeit, teilte das türkische Aussenministerium mit. Derweil werden aus Homs weitere Gefechte zwischen Regierungstruppen und Oppositionellen gemeldet, es soll wieder Dutzende Tote gegeben haben.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.