Neue „Konzerthalle“ in der Allmend

<p>Neue Halle der Messe Luzern</p>

Auf der Luzerner Allmend haben die Bauarbeiten für die neue Messehalle begonnen. Diese soll bis im August des kommenden Jahres betriebsbereit sein. In der neuen Halle 1 sollen künftig nicht nur Messen stattfinden, sondern auch Musikkonzerte, sagte Franz Müller, Verwaltungsrat der Messe Luzern AG gegenüber Radio Pilatus. Die Halle 1 ersetzt die frühere Ausstellungs- und Festhalle. Die Fläche der neuen Halle entspricht etwa einem Fussballfeld.

Audiofiles

  1. Baustart neue Messehalle. Audio: Mario Gutknecht

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.