Ferieninitiative

Ferien sind schön, da sind sich alle einig. Nur: Bei der Frage nach dem "Wieviel" spalten sich die Geister. Die Befürworter der Ferieninitiative fordern fixe 6 Wochen Ferien pro Jahr. Dadurch würden die Arbeiter motivierter arbeiten und weniger krank werden. Die Gegnerseite hält die wirtschaftlichen Einbussungen durch zusätzliche Ferien dagegen.

Hören Sie Pro und Contra im Beitrag von unserer Bundeshaus-Korrespondentin Franziska Boser.

Audiofiles

  1. Ferieninitiative. Audio: Roman Gibel

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.