FCL-Kanterniederlage bei den Young Boys

In der Fussball Super League hat der FC Luzern auswärts bei YB eine Kanterniederlage erlitten. Das Team von Ciriaco Sforza verlor mit 1:6. Zur Halbzeit führte Luzern durch ein Tor von Tchouga mit 1:0. YB glich kurz nach der Pause durch Raimondi aus. Die weiteren Tore erzielten Yakin, Häberli, Schneuwly und Joao Paolo.

St. Gallen verlor gegen Thun ebenfalls klar mit 0:4.

In der Challenge League holte sich der SC Kriens gegen Chiasso einen Punkt. Die Partie endete 1:1. Benson konnte kurz vor Schluss für die Krienser ausgleichen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.