Firmen sollen Kinderbetreuung mitfinanzieren

Arbeitgeber sollen Kindertagesstätten mitfinanzieren. Erste Kantone haben bereits Unternehmen in die Pflicht genommen. Im Kanton Freiburg beispielsweise müssten Firmen seit Anfang Jahr eine Krippensteuer in der Höhe von 0.4 Promille der Lohnsumme an Kindertagesstätten zahlen, schreibt die Zeitung „Der Sonntag“. Laut SP-Nationalrätin Jaqueline Fehr ist es an der Zeit, dass die Firmen eine stärkere Mitverantwortung übernehmen würden. Schliesslich könnten viele Angestellte nur dank der auswärtigen Kinderbetreuung arbeiten.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.