EVZ gewinnt Qualifikation

<p>EVZ-Goalie Jussi Markkanen im Spiel gegen Rapperswil-Jona.</p>

In der Eishockey-Meisterschaft steht der EV Zug als Qualifikationssieger fest. Die Zuger gewannen gestern auswärts gegen Rapperswil mit 9:2. Gleichzeitig verlor Davos gegen Langnau 1:3 und kann damit den EV Zug in der Tabelle nicht mehr überholen.Wer der erste Gegner des EV Zug in den Playoffs sein wird, ist noch unklar. Um den letzten Platz in den Playoffs kämpfen noch Biel und Genf. Biel ist nach dem 4:1-Sieg in Ambri im Vorteil und hat vor der letzten Runde einen Punkt Vorsprung auf Genf, das gestern in Kloten 4:6 verlor. Freiburg gewann gegen die ZSC Lions 2:1, und Lugano unterlag Bern nach Penaltyschiessen mit 2:3.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.