Erneut schwere Angriffe auf Homs

Bei Angriffen auf die syrische Stadt Homs sind nach Angaben von Aktivisten am Dienstag mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Oppositionelle sprachen von einer der heftigsten Attacken seit Beginn der Offensive des Regimes in der Provinz Anfang Februar. Schätzungsweise zwei Drittel der Stadt-Bevölkerung sind mittlerweile geflohen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.