Handys am Steuer Ungeheuer

Die häufigste Ursache für Unfälle im Strassenverkehr ist Unaufmerksamkeit und Ablenkung. Insbesondere die Bedienung eines Mobiltelefons erhöht das Risiko für Unfälle deutlich. Dies zeigt eine Auswertung der Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU. Sie fordert deshalb alle Verkehrsteilnehmer dazu auf, sich möglichst nicht ablenken zu lassen. Besonders das Schreiben von SMS während dem Autofahren sei höchst gefährlich und müsse von der Polizei stärker geahndet werden. Ausserdem seien Strassenreklamen und der Schilderwald auf ein Minimum zu reduzieren.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.