FCL hat den Vertrag mit Felipe aufgelöst

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Stürmer Felipe im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst. Wie die Clubleitung mitteilte, seien die Erwartungen gegenseitig nicht erfüllt worden. Der 22-jährige Brasilianer wechselte im Juli dieses Jahres zum FC Luzern. Er bestritt 19 Partien und schoss insgesamt drei Tore.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.