FCL bleibt auch in Lausanne sieglos

<p>Dario Lezcano: Der neue Stürmer brachte Schwung, aber ein Tor gelang ihm gegen Lausanne noch nicht.</p>

In der 21. Runde der Fussballmeisterschaft hat der FC Luzern in Lausanne vor 4'500 Zuschauern 0:0 unentschieden gespielt.Zwar waren die Luzerner über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, ein Tor gelang dem Team von Murat Yakin trotzdem nicht. In der zweiten Partie schlug Servette die Grasshoppers 3:1. In der Tabelle führt der FC Basel mit sechs Punkten Vorsprung auf die punktgleichen Young Boys und Luzern.

Audiofiles

  1. FC Luzern mit drittem Unentschieden in der Rückrunde. Audio: Urs Schlatter

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.