Zentralschweiz soll FCL Stadion mitfinanzieren

Die Zentralschweizer Kantone sollen einen Beitrag an das neue Stadion auf der Luzerner Allmend bezahlen. Der Luzerner Regierungsrat bittet die anderen Kantone in einem Schreiben um einen einmaligen Beitrag. Ein positives Signal kommt aus Ob- und Nidwalden. Der Obwaldner Regierungsrat Niklaus Bleiker ist gleichzeitig Präsident der Zentralschweizer Regierungskonferenz. Er sagte gegenüber der Neuen Luzerner Zeitung, ein neues Stadion für den FCL gehe die ganze Zentralschweiz an. Skepsis löst die Forderung in Schwyz und Zug aus. Uri wollte sich zunächst nicht äussern.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.