Vermummte greifen Passanten an

Eine maskierte Bande hat am vergangen Wochenende Obwalden unsicher gemacht. In Sarnen sollen die fünf bis sechs Täter mit schwarzen Sturmmasken mehrere Passanten bedroht haben. Danach habe die Gruppe in Alpnach Dorf an einem Maskenball einen Passanten angegriffen, wie die Obwaldner Kantonspolizei mitteilt. Der Passant wurde dabei verletzt. Die Taten ereigneten sich in der Nacht auf Sonntag. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.