Ammann wartet weiter auf Podestplatz

Beim Weltcup-Skispringen im deutschen Willingen ist der Schweizer Simon Ammann auf den 12. Platz gesprungen. Damit wartet der Toggenburger weiter auf den ersten Podestplatz in dieser Saison. Gewonnen wurde das Springen vom Norweger Anders Bardal, vor dem Tschechen Roman Koudelka und dem Japaner Daiki Ito.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.