Horrorszenarien für Griechenland

In der griechischen Hauptstadt Athen wächst die Spannung. Das griechische Parlament hat mit der Debatte zum neuen Sparpaket begonnen. Die Abstimmung soll nach bisherigen Informationen um Mitternacht beginnen. Bereits gibt es erste Horroszenarien, was geschehen könnte, wenn das Parlament das Sparprogramm ablehnt.Die griechische Presse schreibt, dass bei einem Nein das Volk unter anderem die Banken stürmen würden. Später gäbe es für die Staatsangestellten keinen Lohn. Schliesslich würde auch die Kriminalität massiv ansteigen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.