Zentralbahn-Tunnel ist ein Jahr früher fertig

Die Bauarbeiten des neuen Bahntunnels auf der Luzerner Allmend kommen schneller voran als geplant. Bereits im November sollen die ersten Züge durch den neuen Tunnel rollen. Dies ist ein Jahr früher als geplant. In diesem Tagen beginnt der Einbau der Bahntechnik und der Geleise. Der Bahntunnel und die Haltestelle in der Allmend sollen wie geplant rund 250 Millionen Franken kosten.

Audiofiles

  1. Luzern: Haltestelle Messe/Luzern wird ein Jahr früher als geplant in Betrieb genommen. Audio: Jeannette Bär

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.