Kröll holt ersten österreichischen Abfahrtssieg der Saison

Klaus Kröll hat in Chamonix für den ersten österreichischen Abfahrts-Sieg der laufenden Weltcup-Saison gesorgt.  Kröll siegte mit einer Hundertstel-Sekunde Vorsprung auf den Amerikaner Bode Miller und vier Hundertstel auf den Schweizer Didier Cuche.  Als zweitbester Schweizer landete Patrick Küng auf dem 14. Rang, der Engelberger Marc Gisin wurde 15.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.