FCL verlor in Zürich 0

In der viertletzten Runde der Fussball-Superleague hat der FC Luzern in Zürich 0:1 verloren. Vor 8600 Fans erzielte Aegerter den Siegtreffer für die Zürcher in der 90. Minute. YB gewann in Sion vor 15 500 Fans 2:1 und verdrängte den FC Basel dank besserer Tordifferenz von der Tabellenspitze. Und in der Challengeleague hat der SC Kriens in Locarno 0:1 verloren und rutschte damit unter den Strich.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.