Davos löst den EV Zug als Tabellenleader ab

In der Eishockey NLA hat Titelverteidiger Davos den EV Zug als Tabellenleader abgelöst. Der HCD gewann gestern gegen die Rapperswil-Jona Lakers zu Hause 5:1. Das Schlussresultat stand bereits nach zwei Dritteln fest. Für die Davoser war es der zehnte Sieg in den letzten zwölf Spielen. Die Rapperswiler verloren derweil zum vierten Mal in den letzten fünf Partien.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.