Der neue FCL-Trainer ist bereits umstritten

Ein Tag nach dem Umbruch beim FC Luzern haben die Spieler bereits ihr erstes Training unter dem neuen Trainer Rolf Fringer absolviert. Die Fans sind noch nicht überzeugt, ob Rolf Fringer die beste Lösung ist. Man sei aber froh, dass der alte Trainer Roberto Morinini den Posten abgeben musste. In der Verantwortung stehe nun aber nachwievor auch die Mannschaft und nicht nur der Trainer. Deshalb müssen auch die Spieler endlich zeigen was sie können fordern die Fans. Ansonsten brauche es allenfalls auch im Kader ein paar Wechsel.

Stimmen von Fanclubs und unserem Fussball-Experten Reto Eicher gibts im Beitrag:

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.