FCL deklassiert Meister Basel 5

In der letzten Fussball-Meisterschaftsrunde vor der Winterpause hat der FC Luzern Meister Basel 5:1 deklassiert. Vor 7600 Fans schossen Frimpong und Paiva je zwei sowie Ferreira die Luzerner Tore. Für Basel traf Frei zum zwischenzeitlichen Ausgleich. In einem geschlossenen Team war Davide Chiumiento als herausragende Figur an praktisch allen FLC-Toren beteiligt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.