Der grosse Guetzlimorge bei Andyamo

Advent, Weihnachten...das sind Kerzen, Geschenke, Familie und Guetzli! Ja, Guetzli! Aus den meisten Wohnung duftet es im Moment herrlich nach Guetzli...nur im Radio Pilatus-Studio noch nicht! Darum fand Andyamo: Guetzli müssen her! Wenn schon nicht im Studio geguetzlet wird, dann auf irgendeinem anderen Weg. Und so stellte Andyamo-Reporterin Sarah Bischof am Dienstag ihren Wecker früh und düste mit dem Radio Pilatus-Mini nach Littau. Dort ist die Backstube der Bäckerei-Konditorei Hug. Sarahs Auftrag: 3 Sorten Guetzli für Andyamo machen! Brunsli für Andy, Zimtsterne für Selina und Mailänderli...für sich und den Rest des Teams.

Für die 3 Sorten hatte sie fachkräftige Unterstützung an der Seite: Etienne Degen von der Konditorei. Den Teig "machte" die Maschine bzw. Etienne, den Teig auswallen, tat ebenfalls die Maschine...und dann kam der grosse Moment für Sarah: Sie musste Guetzli ausstechen! Ob das gut kam, hörst du hier:

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.