Thomas D

Thomas D von den Fantastischen Vier in der SwissLifeArena Luzern

Zum Abschluss des 6. Internationalen Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) des Zentrum für Menschenrechtsbildung (ZMRB) der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Luzern (PHZ Luzern) findet am 6. Mai 2009 das 3. IHRF Concert statt. Dieses Jahr ist Thomas D von "Die Fantastischen Vier" in der SwissLifeArena Luzern zu Gast. Thomas D ist bekannt für seine tiefgründigen und gesellschaftskritischen Texte, seine energievollen und authentischen Live-Auftritte und nicht zuletzt für seine zahlreichen sozialen Engagements. Zurzeit ist er mit seinem aktuellen Album "Kennzeichen D" auf Tour – ein Mammutwerk mit 18 Titeln eines gereiften Musikers, der spielerisch zwischen Nachdenker und Partytier, zwischen Anspruch und Leichtigkeit changiert.

Das 3. IHRF-Concert mit Thomas D reiht sich in die IHRF-Konzerttradition mit Künstlern, deren Musik immer auch von einem persönlichen, sowie sozialen Engagement geprägt ist. Nach der erfolgreichen Premiere mit den "Söhne Mannheims" und Xavier Naidoo anlässlich des 4. IHRF im Jahre 2006, präsentierte das IHRF 2008 den jamaikanischen Reggea-Star Jimmy Cliff. Der Erlös des 3. IHRF Concert 2009, welches wiederum durch Partner finanziert wird, geht zugunsten der Arbeit von Human Rights Watch für Religionsfreiheit. Das IHRF Concert fördert die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Menschenrechte und unterstützt konkrete Menschenrechtsprojekte.

3. IHRF Concert mit Thomas D

Mittwoch, 6. Mai 2009, SwissLifeArena, Luzern

Türöffnung: 18 Uhr, Get-Together-Zone mit Worldfood, Music & Drinks

Konzert: 20.30 Uhr

Ticketpreise:

CHF 55.– Ticket

CHF 75.-- Ticket PLUS (mit VIP-Apéro und bester Sicht auf die Bühne)

CHF 45.—Ticket STUD (mit Legi)

Ticketbezug: http://www.humanrightsforum.ch

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.