Erster FCL-Meisterschaftssieg in diesem Jahr!

In der 25. Runde der Fussball-Super-League hat der FC Luzern gegen Bellinzona 4:2 gewonnen. Vor 10'000 Fans schossen zweimal Paiva, Ferreira und Frimpong die Luzerner Tore. Hima und Dudar trafen für Bellinzona. Es war der erste Meisterschaftssieg des FC Luzern in diesem Jahr.

Im Spitzenkampf besiegte YB den FC Zürich 4:2, die Grasshoppers und Xamax trennten sich 1:1 unentschieden. In der Tabelle hat Luzern den Rückstand auf das zweitletzte Vaduz auf vier und auf das drittletzte Sion auf sieben Punkte verkürzt. An der Tabellenspitze hat der FC Basel die Führung wieder übernommen und den FC Zürich abgelöst.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.