Sion verliert - FCL damit weiterhin auf dem 8. Platz

In der 33. Runde der Fussball Super League hat YB gegen Sion mit 2:1 gewonnen. Das Mittelfeld-Duell zwischen GC und Aarau endete 1:1 unentschieden. Wohl aus dem Abstiegskampf verabschiedet hat sich Xamax. Die Neuenburger bezwangen Bellinzona mit 1:0. Damit bleibt der FC Luzern drei Runden vor Schluss weiterhin auf dem achten Tabellenrang mit einen Punkt vor Sion.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.