FCL-Fans wollen Polizei vermehrt im Hintergrund

Nach den Diskussionen rund um die Gewalt und Sicherheitsmassnahmen nach FCL-Spielen, äussern sich nun auch der Fanclub United Supporters. Dies ist die mitgliederstärkste Fan-Organisation. Man wolle zu einer besseren Sicherheit beitragen. Die United Supporters haben deshalb konkrete Vorschläge. So soll die Polizei vermehrt zivil oder im Hintergrund bleiben, um gewaltbereite Fans nicht zu provozieren.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.