FCL spielt zuerst gegen Bellinzona

Der FC Luzern startet am 19. Juli in die neue Fussballsaison. Die Mannschaft trifft im ersten Spiel auswärts auf Bellinzona. Das erste Heimspiel ist am 26. Juli gegen die Grasshoppers. Weil auf der Luzerner Allmend die neue Sportarena gebaut wird, spielt der FC Luzern im Stadion Gersag in Emmenbrücke.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.