FCL spielt nächste zwei Heimpartien vor Publikum

Das Rekursgericht der Swiss Football League (SFL) hat die Rekursverhandlung mit dem FC Luzern gegen die Stadionsperre (Petardenwurf anlässlich Barrage-Rückspiel vom 13.6.09) auf Mittwoch, 19.8.2009 angesetzt. Die beiden nächsten Heimspiele des FC Luzern gegen Neuchatel Xamax am 9.8.2009 und eine Woche später gegen die Berner Young Boys können somit im Stadion Gersag mit Unterstützung des Publikums ausgetragen werden. Offen ist weiterhin der Entscheid der Swiss Football League zum Becherwurf im GC-Spiel vom vergangenen Sonntag.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.