Ständerat will Sonntagsarbeits-Verbot an Tourismus anpassen

Der Ständerat will das Sonntagsarbeits-Verbot für den Tourismus anpassen. Shopping-Centers in Tourismusgebieten sollen in den Genuss von entsprechenden Lockerungen kommen. Touristen kämen immer häufiger auch zum Shoppen in die Schweiz war das Hauptargument. Volkswirtschaftsminister Schneider-Ammann wies darauf hin, dass sich der Tourismus in der Schweiz verändert habe. Ohne Anpassung drohe die Schweiz beim Einkaufstourismus zurückzufallen. Bei der Ausarbeitung einer neuen Regelung müsse aber auch der Arbeitnehmerschutz berücksichtigt werden warnte der Bundesrat.

 

Bereits heftig kritisiert wird der Beschluss des Ständerats vom Dachverband der Arbeitnehmenden, Travail Suisse: Ganzjährige schweizweite Sonntagsverkäufe brauche es nicht.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus